TweakPC



SK Hynix investiert 33 Milliarden in neue Produktionsanlagen

Mittwoch, 26. Aug. 2015 10:12 - [tj] - Quelle: reuters.com

Das südkoreanische Unternehmen SK Hynix will eine riesen Milliarden-Summe in neue Produktionsanlagen investieren.

Immer mehr international operierende Unternehmen tätigen Milliardeninvestitionen, bei denen einige Länder neidisch werden könnten. SK Hynix plant beispielsweise den Bau von zwei neuen Produktionsanlagen. Insgesamt will das Unternehmen dafür die Summe von 31 Billionen Südkoreanische Won investieren. Umgerechnet sind dies etwa 26 Milliarden US-Dollar, beziehungsweise 23 Milliarden Euro, und damit mehr als ein Zehntel des Bruttoinlandsprodukts von Griechenland aus dem Jahr 2015. Errichtet werden sollen die Anlagen in Südkorea. Der Bauabschluss soll bis zum Jahr 2014 erreicht werden.

Die Ankündigung wurde passend zum Abschluss der Arbeiten an der bis dato größten DRAM-Fabrik der Welt  gemacht, für die SK Hynix bereits 15 Billionen Won ausgab. Insgesamt hat SK Hynix damit ein Investitionsprogramm in Höhe von 46 Billionen Won angestoßen, umgerechnet über 33 Milliarden Euro.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.