TweakPC



PE-550 und PE-750: Zwei neue SFX-L-Netzteile von Lian Li

Montag, 11. Apr. 2016 10:02 - [tj]

Lian Li hat zwei neue SFX-Netzteile mit 80-Plus-Gold- respektive 80-Plus-Platin-Zertifizierung vorgestellt.

Mit den modularen Modellen PE-550 und PE-750 erweitert der taiwanischer Hersteller sein Netzteilportfolio um zwei Modelle im SFX-Format. Lian Li selbst ordnet die Netzteile dem SFX-L-Format zu, der zwar nicht offiziell geführt wird, von mehreren Herstellern aber für SFX-kompakte Netzteile mit großen Lüftern verwendet wird. Statt den sonst beim SFX-Format üblichen 80-mm-Lüftern kommen beim inoffiziellen SFX-L-Format meistens 120-mm-Lüfter zum Einsatz - so auch bei den neuen Lian-Li-Modellen.

Das PE-550 verfügt über eine maximale Ausgangsleistung von 600 Watt (für zehn Sekunden) und ist nach dem 80-Plus-Gold-Standard zertifiziert. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich generell um ein 550-Watt-Netzteil. Die Stromstärken beziffert Lian Li beim PE-550 mit 20 Ampere auf den 3,3-Volt-Leitungen, 15 Ampere auf den 5-Volt-Leitungen und 45 Ampere auf den 12-Volt-Leitungen.

Das PE-750 verfügt über ein 80-Plus-Platin-Zertifizierung und kommt mit einer maximalen Ausgangsleistung von 800 Watt (für zehn Sekunden). Generell handelt es sich um ein 750-Watt-Netzteil. Die Stromstärken werden mit 20 Ampere, 15 Ampere und 62 Ampere beziffert.

Die Abmessungen betragen bei beiden Modellen 130 x 125 x 63,8 Millimeter (T x B x H).

PE-550 und PE-750: Zwei neue SFX-L-Netzteile von Lian Li
PE-550 und PE-750: Zwei neue SFX-L-Netzteile von Lian Li
PE-550 und PE-750: Zwei neue SFX-L-Netzteile von Lian Li
PE-550 und PE-750: Zwei neue SFX-L-Netzteile von Lian Li

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.