TweakPC



Plextor M6S Plus mit neuem 15-nm-Flashspeicher

Freitag, 15. Apr. 2016 10:31 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Plextor erneuert die M6S-SSD in Form einer Plus-Variante mit 15-nm-Flashspeicher.

Die Plextor M6S ist eine klassische 2,5-Zoll-SDD mit SATA-6-Gbps-Anschluss. Plextor hat die SSD-Serie bereits 2014 in den Handel gebracht. Die Neuauflage der Plextor M6S Plus wird nun auf neuen NAND-Flashspeicher von Toshiba setzten. Die Speicherchips sollen dabei als MLC-NAND-Flash weiterhin mit maximal zwei Bits beschreiben lassen, womit sich die Plextor M6S Plus von der M7V mit TLC-Speicher absetzt.

Als Controller der Plextor M6S kommt der Marvell 88SS9188 zum Einsatz. Über die SATA-6-Gbps-Schnittstelle sollen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 520 MB/s Lesen und 440 Schreiben ermöglicht werden. Bei zufälligen 4K-Zugriffen erreicht die SSD Werte von  bis zu 94.000 IOPS lesend und bis zu 80.000 IOPS schreibend.

Die Plextor M6S Plus wird in drei Varianten mit 128, 256 und 512 Gigabyte Speicherplatz auf den Markt kommen. Das 256-GB-Modell der Plextor M6S Plus wird im Preisvergleich bereits für rund 116 Euro gelistet.

Plextor M6S Plus mit neuem 15-nm-Flashspeicher
(Bild: Plextor M6S Plus)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.