TweakPC


Zotac VR GO: VR-Rucksack für 2.199 Euro vorgestellt

Dienstag, 29. Nov. 2016 12:45 - [ar] - Quelle: zotac.com

Der neue VR-Rucksack Zotac VR Go wird mit Core-i7-Prozessor und GeForce GTX 1070 für 2.199 Euro in den Handel kommen.

Zoatc hat den VR GO als VR-Rucksack bereits zur Feier des 10-jährigen Jubiläums angekündigt. Der im Rucksack verbaute PC bietet mit einer Abmessung von nur 41 x 27 x 76 Zentimetern neben der Verwendung auf dem Rücken auch die Möglichkeit sich Stationär betreiben zu lassen. Im Inneren des Zotac VR GO arbeitet ein Core i7-6700T der Skylake-Generation. Diesem zur Seite stehen 16 Gigabyte DDR4-RAM, welche mit 2.133 MHz takten. Als Grafikeinheit dient die GeForce GTX 1070 von Nvidia mit acht Gigabyte GDDR5-Speicher. Als interner Speicher ist eine M.2-SSD mit 240 Gigabyte vorinstalliert. Zusätzlich kann der VR GO von Zotac noch um eine 2,5-Zoll-Festplatte erweitert werden. Für den Anschluss von Monitoren im stationären Betrieb stehen drei HDMI-2.0-Ports und zwei DisplayPorts zur Verfügung. Darüber hinaus bietet der Zotac VR GO noch sechs USB-3.0-Ports und zwei Gigabit-LAN-Anschlüssen. WLAN mit AC-Standard und Bluetooth 4.2 sind ebenfalls verbaut.

Der VR-Rucksack bietet mit zwei integrierten, nicht näher beschrieben Akkus eine Spielzeit von bis zu zwei Stunden. Zusätzlich bietet der VR GO noch zwei 12-Volt-Ausgänge, welche die VR-Brille mit Strom versorgen können. Der komplette Mini-PC inklusive Rucksack soll Anfang Dezember für 2.199 Euro verkauft werden.

Zotac VR GO: VR-Rucksack für 2.199 Euro vorgestellt
Zotac VR GO: VR-Rucksack für 2.199 Euro vorgestellt
Zotac VR GO: VR-Rucksack für 2.199 Euro vorgestellt
(Bilder: Zotac VR GO - Ein VR-Rucksack)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved