TweakPC



Intel und Linksys vereinfachen drahtlose Netzwerke

Dienstag, 22. Jul. 2003 00:14 - [jp] - Quelle:

Intel und Linksys möchten den Einsatz drahtloser Netzwerke vereinfachen. Die drahtlosen Router und Zugangspunkte (Access Points) von Linksys und die Intel Centrino Mobiltechnologie sollen optimal aufeinander abgestimmt werden, um den Anwender so die Einrichtung und den Betrieb von Wireless LAN zu erleichtern.

Pressemitteilung Intel und Linksys vereinfachen den Einsatz drahtloser Netzwerke Gemeinsame Aktivitäten sollen Aufbau und Installation drahtloser Breitband-Netze für Privatanwender und kleine Büros vereinfachen Feldkirchen / Santa Clara und Irvine, 21. Juli 2003 - Die Intel Corporation und Linksys, eine Division der Cisco Systems, Inc., wollen den Einsatz drahtloser Netzwerke vereinfachen. Ziel des gemeinsamen Technologie- und Marketing Programms sind Privatanwender und kleine Firmen. Dafür sollen die drahtlosen Router und Zugangspunkte (Access Points) von Linksys und die Intel Centrino Mobiltechnologie optimal aufeinander abgestimmt werden. Als Bestandteil des Programms werden die derzeit erhältlichen drahtlosen Access Points und Router von Linksys für die Intel Centrino Mobiltechnologie auf Kompatibilität getestet und verifiziert. Dies soll ein optimales Zusammenspiel zwischen den Notebooks mit der Intel Centrino Mobiltechnologie und den Linksys Produkten ermöglichen. Zu erkennen sind die verifizierten Linksys Produkte an dem "Verified with Intel Centrino Mobile Technology" Logo. Erste verifizierte Produkte sollen Anfang September in Deutschland im Handel verfügbar sein. Die Zusammenarbeit beider Firmen zielt des Weiteren auf die Verbesserung drahtloser Internetverbindungen ab. So sollen künftig Notebooks basierend auf der Intel Centrino Mobiltechnologie drahtlose Linksys Produkte erkennen. Der Konfigurationsaufwand für den Anwender reduziert sich im Gegensatz zu heute dadurch erheblich, da der Verbindungsaufbau zwischen Notebook und Access Point nicht mehr manuell konfiguriert werden muss. Diese Konfigurationstechnologie soll 2004 in Intel und Linksys Produkten enthalten sein. Seit Januar haben Linksys und Intel mehrere gemeinsame Entwicklungsprojekte an drahtlosen Produkten basierend auf der Intel IXP4xxx Netzwerkprozessor Familie und der Intel XScale Architektur vorgestellt.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.