TweakPC



Apple HomePod hinterlässt runden Abdruck auf Holzmöbeln

Donnerstag, 15. Feb. 2018 12:35 - [ar] - Quelle: thewirecutter.com

Wer den neuesten HomePod von Apple sein Eigen nennt, sollte einen geeigneten, holzfreien Platz für den Lautsprecher finden.

Wie aktuelle Berichte im Internet zeigen, hinterlässt der Silikonring auf der Unterseite des smarten Lautsprechers von Apple auf bestimmten Holzoberflächen einen Abdruck, welcher sich nicht wieder entfernen lässt. Ausgelöst wird dieses Problem durch den vibrationsdämpfenden Silikonring auf der Unterseite des HomePods, welcher mit geöltem oder mit Wachs behandeltem Holz reagiert. Apple selbst sieht keinerlei Problem mit dem eigenen HomePod und versucht die Problematik herunterzuspielen.

Gegenüber US-Medien hat Apple eingeräumt, dass "milde Spuren" auf einigen Holzoberflächen "nicht ungewöhnlich" sind in Verbindung mit dem einem Silikonring und Öl auf Siliziumbasis. Die Silikonringe von Konkurrenzprodukten, wie etwa dem Sonos One hinterlassen hingegen keinerlei Spuren auf allen Holzoberflächen.

Apple wird vor allem dafür kritisiert, dass das Problem nicht im Vorfeld öffentlich kommentiert wurde und so etwaige Probleme durch die Wahl einer anderen Abstelloberfläche einfach zu verhindern gewesen wäre.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.