TweakPC


Samsung kündigt Fertigung im 7-nm-Verfahren mit LPP-EUV-Technologie an

Donnerstag, 22. Feb. 2018 12:05 - [ar] - Quelle: samsung.com

Mit der Low-Power-Plus-Fertigung (LPP) im 7-nm-Verfahren, die auf die Extreme-Ultraviolet-Lithography-Technik basiert, will Samsung künftige System-on-a-Chips noch effizienter gestalten.

Samsung und Qualcomm planen die kommenden System-on-a-Chips für Smartphones und Tablets in der sogenannten 7LPP-EUV-Fertigung produzieren zu können. Mit der EUV- oder EUVL-Technologie sollen bis zu 40 Prozent kleinere SoCs mit 10 Prozent höheren Taktraten im Vergleich der aktuellen Modelle, die im 10-nm-Verfahren produziert werden, möglich werden. Die Effizienz der Chips soll durch das neue Fertigungsverfahren um 35 Prozent ansteigen.

Qualcomm wird neben den Fertigungsstraßen von Samsung auch die Dienste von TSMC bei der Produktion der 7-nm-Chips in Anspruch nehmen. Bereits angekündigt ist das Snapdragon-X24-SoC mit LTE-Unterstützung von Qualcomm, welches als erstes bei TSMC vom Band rollen wird. Wer die Produktion der kommenden High-End-SoCs von Qualcomm übernehmen wird, ist bislang noch unklar.

Bild
(Bild: Samsung Fertigungswerk in Hwaseon, Korea)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved