TweakPC


Microsoft deaktiviert Funktionen von Smartphones mit Windows Phone

Mittwoch, 21. Feb. 2018 16:05 - [ar] - Quelle: microsoft.com

Wer ein älteres Smartphone mit Windows Phone 7.5 oder 8.0 noch in Gebrauch hat, wird ab sofort auf einige Funktionen verzichten müssen.

Seit Dienstag dem 20. Februar 2018 werden die Live-Tiles von Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8.0 nicht mehr aktualisiert. Darüber hinaus werden auch keine Push-Nachrichten mehr versendet und die "Find my Phone"-Funktion wird deaktiviert für die älteren Smartphones. Mit diesen Einschränkungen kann sich Microsoft endgültig von den Modellen mit dem bereits in die Jahre gekommenen Betriebssystemen distanzieren.

Laut Microsoft haben Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8.0 bereits das Ende des Supports erreicht, weshalb auch die dafür ausgerichteten Dienste nicht mehr angeboten werden müssen. Dies dürfte auch eine Aussicht auf die Smartphones geben, welche mit Windows 8.1 und Windows 10 ausgestattet sind.

Bereits im Oktober 2017 hat Microsoft bestätigt, dass das Betriebssystem für Smartphone künftig nicht weiterentwickelt wird und damit das Ende von Windows 10 Mobile eingeleitet.

Weiterhin gilt, dass die Smartphones mit Windows Phone 7.5 und 8.0 mit den genannten Einschränkungen weiter betrieben werden können.

Bild
(Bild: Nokia-Smartphone mit Windows Phone 7.5)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved