TweakPC



Firefox Reality: Ein Browser speziell für VR und AR

Mittwoch, 04. Apr. 2018 08:48 - [ar] - Quelle: cnet.com

Mozilla arbeitet mit Firefox Reality an einem speziellen Browser, welcher auf die Bildschirme von VR- und AR-Brillen zugeschnitten ist.

Der neue Browser "Firefox Reality" von Mozilla soll speziell für Virtual- und Augmented-Reality-Headsets und Brillen zugeschnitten werden und ein plattformübergreifendes, einheitliches Surf-Erlebnis bieten. Der Browser selbst steckt noch in den Kinderschuhen und soll erst im Sommer des laufenden Jahres fertiggestellt werden. Unterstützt werden sollen alle VR- und AR-Geräte wie etwa die Samsung GearVR, Oculus GO und die HTC Vive. Mittels Google Daydream soll sich der Browser selbst ohne verbundene Brille testen lassen.

Mozilla bietet damit den bislang einzigen, quelloffenen Browser für Mixed-Reality an. Wie auch die Standard-Version des Firefox-Browsers soll die VR- und AR-Variante die Privatsphäre des Nutzers zusätzlich schützen.

Darüber hinaus arbeitet Mozilla an dem Nachfolger des WebVR-Standards, welcher als WebXR erscheinen soll und sowohl für Virtual- als auch Augmented-Reality-Geräte verwendet werden kann.

Firefox Reality: Ein Browser speziell für VR und AR
(Bild: Firefox Reality)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.