TweakPC


Samsung kopiert bei Apple und muss halbe Milliarde Strafe zahlen

Freitag, 25. Mai. 2018 07:49 - [ar] - Quelle: heise.de

Wegen Verletzungen von Patenten und Designs muss Samsung mehr als eine halbe Milliarde US-Dollar an Apple zahlen.

In den USA hat eine Jury zugunsten von Apple entschieden und Samsung zu einer Strafzahlung von 538,6 Millionen US-Dollar verurteilt. Der Patentstreit von Samsung und Apple dauert bereits fast sieben Jahre an und kann nun vorerst beiseitegelegt werden. Wegen der Verletzung von drei Geschmacksmustern, die sich mit dem Design des iPhones decken muss Samsung 535,3 Millionen US-Dollar an Apple zahlen, zusätzlich werden noch 5,3 Millionen US-Dollar wegen der Verletzung von zwei technischen Patenten fällig.

Apple forderte von Samsung insgesamt eine Schadenssumme von einer Milliarde US-Dollar, während das Unternehmen aus Südkorea nur gewillt war eine Entschädigung von 28 Millionen US-Dollar zu zahlen.

Konkret ging es bei den Geschmacksmustern um das rechteckige Design mit abgerundeten Ecken für Smartphones, sowie die Darstellung von 16 App-Icons in einem Raster.

Bild
(Bild: Apple Patent für ein iPhone)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved