TweakPC



AMD Epyc 2: Release erst 2019 geplant

Mittwoch, 06. Jun. 2018 12:07 - [ar] - Quelle: anandtech.com

AMD wird die zweite Geneation der Epyc-Prozessoren erst im nächsten Jahrveröffentlichen.

AMD nutzte die aktuell stattfindende Computex 2018 in Taipeh für die Vorstellung der Ryzen-Threadripper-2-CPUs auf Basis der Zen+-Generation. Zusätzlich wurden auch die kommenden HPC-GPUs auf Basis der Vega-Chips im 7-nm-Design angekündigt. Im Serverbereich hingegen wird sich AMD mit der nächsten Generation der Epyc-Prozessoren etwas mehr Zeit nehmen.

Erst 2019 sollen neuen Epyc-Prozessoren von AMD auf den Markt kommen. Diese werden dann aber bereits auf der Zen-2-Architektur basieren und nicht, wie die aktuellen Modelle auf der Zen- bzw. Zen+-Generation. Erste Samples der Epyc-Prozessoren auf Basis der Zen-2-Architektur sollen noch in der zweiten Jahreshälfte 2018 ausgeliefert werden. Die Prozessoren werden, wie auch die kommenden HPC-GPUs der Vega-Generation, in einer Strukturbreite von sieben Nanometern gefertigt.

Die zweite Generation der Epyc-Prozessoren soll Kompatibel zu den bereits erhältlichen Mainboards mit SP3-Sockel bleiben.

AMD Epyc 2: Release erst 2019 geplant
(Bild: Epyc-Prozessor von AMD)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.