TweakPC


Fallout 76 als reines Online-Spiel konzipiert

Dienstag, 12. Jun. 2018 10:09 - [ar] - Quelle: youtube.com

Das kommende 'Fallout 76' wird als reines Online-Spiel entwickelt und nicht einmal rudimentäre Offline-Funktionen bieten.

Todd Howard von Bethesda hat in einem Interview mehrere Fragen über das neu angekündigte 'Fallout 76' beantwortet. Bereits während der ersten Präsentation des Spiels wurde dieses als Online-Spiel angekündigt, was der Spieleentwickler nun auch noch einmal bestätigte. Selbst wer das Spiel auf eigene Faust erkunden will, muss sich auf PVP-Kämpfe einstellen. Das Spiel soll zudem auf klassische NPCs verzichten. Die Story soll komplett mithilfe von Maschinen, Terminals und holografischen Projektionen vorangetrieben werden. Eine "Bande von Plünderern" hingegen wird dann aus anderen menschlichen Spielern bestehen.

Aktuell sollen die Entwickler vor allem an der Balance beim PVP arbeiten. Dabei soll das Spielerlebnis auch für die Spieler, welche keine PVP-Ambitionen mitbringen nicht zerstört wird. Darüber hinaus soll es später möglich sein, eigene private Server für 'Fallout 76' zu nutzen und die Welt mit Mods zu bereichern. Die Veröffentlichung von dedizierten Servern ist allerdings erst später nach dem Release geplant.

Der Release von 'Fallout 76' ist für den 14. November 2018 angesetzt.

Fallout 76 als reines Online-Spiel konzipiert
(Bild: 'Fallout 76')

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved