TweakPC



Qualcomm Snapdragon 632, 439 und 429: Neue Mittelklasse-SoCs vorgestellt

Mittwoch, 27. Jun. 2018 07:26 - [ar] - Quelle: qualcomm.com

Qualcomm erneuerte die Mittelklasse-Varianten der System-on-a-Chips für Smartphones und andere Mobil-Geräte.

Die neuen Mittelklasse-SoCs Snpadragon 632, 439 und 429 sind laut Qualcomm grundsätzlich für die Nutzung von Ki-Kapazitäten ausgerüstet und bieten im Vergleich zu den Vorgängern eine verbesserte Konnektivität. Mit überarbeiteten CPU und GPU-Chips dürften die SoCs auch in leistungstechnisch deutlich zugelegt haben. Konkrete Angaben zu den Verbesserungen macht Qualcomm allerdings nicht.

Bei dem Snapdragon 632 wird es sich voraussichtlich um ein SoC mit sechs Kernen der Kryo-250-CPU handeln, welche mit einer Adreno-506-GPU als Grafikeinheit ausgestattet ist. Die Anzahl der Kerne hat Qualcomm noch nicht offiziell bestätigt.

Bei dem Snapdragon 439 und 429 wird es sich wohl um Einsteiger-SoCs für Smartphones mit Android Go handeln. Die SoC sind mit einem X6-LTE-Modem ausgerüstet und verfügen über Adreno-504- bzw. Adreno-505-GPU. Wie viele CPU-Kerne die SoCs besitzen ist nicht bekannt.

 Erste Geräte mit den neuen System-on-a-Chips dürften in der zweiten Hälfte des Jahres auf den Markt kommen.

Qualcomm Snapdragon 632, 439 und 429: Neue Mittelklasse-SoCs vorgestellt
(Bild: Die neuen Snpadragon-SoCs von Qualcomm für die Mittelklasse und das Einsteiger-Segment)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.