TweakPC



Google Protect: Malware-Schutz für Android nur unzureichend

Donnerstag, 23. Aug. 2018 14:07 - [ar] - Quelle: av-test.org

Das Prüfinstitut AV-Test hat aktuelle Sicherheitslösungen für Googles mobiles Betriebssystem Android getestet. Die eigene Lösung von Google belegt dabei den letzten Platz.

AV-Test hat 21 Sicherheitslösungen für Android getestet. Davon erhielten 20 Produkte das Prüfsiegel "AV-Test certified" nur die von Google selbst zur Verfügung gestellte Lösung Google Play Protect konnte die Tester gar nicht überzeugen. Google Play Protect scannt alle auf einem Android-Gerät installierten Anwendungen und soll Nutzer vor Malware schützen. In dem von AV Test durchgeführten Szenario lag die Erkennungsrate von Google Play Protect allerdings nur bei 49,4 Prozent, sodass nicht einmal jedes zweite Programm mit Malware als ein solches erkannt wurde.

Google Protect: Malware-Schutz für Android nur unzureichend
(Bild: AV Test im Juli 2018 für Android-Geräte)

Getestet wurden die AV-Lösungen mit 2945 Dateien. Während die Erkennungsrate bei den aktuellen Schadprogrammen der letzten vier Wochen bei den Testkandidaten durchschnittlich 96,7 Prozent betrug, konnte die Lösung von Google nicht einmal jede zweite Datei als Schädling identifizieren. Einzig die Handhabung von Google Play Protect wurde gelobt.

Von den insgesamt 21 getesteten Produkten wurde die Bestnote gleich 12 Mal vergeben.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.