TweakPC



DOOM Sigil: Mod von John Romero verspätet sich

Mittwoch, 20. Feb. 2019 15:01 - [tj]

Die vom Shooter-Pionier John Romero entwickelte Mod Sigil für das Original-DOOM wird nicht im Februar veröffentlicht werden.

DOOM Sigil: Mod von John Romero verspätet sich

John Romero ist ein Urgestein der Shooter-Branche und war maßgeblich an der Entwicklung von so legendären Meilensteinen wie Wolfenstein, DOOM und Quake beteiligt. Entsprechend groß war die Resonanz als der Shooter-Pionier angekündigt hatte, eine Mod für das Original-Doom zu veröffentlichen, die den Shooter um ein vollwertiges Kapitel erweitern soll.

Nun müssen Fans jedoch länger als erwartet auf die Mod warten. Ursprünglich war geplant, das Sigil im Februar fertiggestellt werden sollte. Nach den neuesten Angaben von Romero wird die Mod jedoch erst im April zur Verfügung gestellt. Hintergrund sind laut dem Entwickler "ein paar Hindernisse" bei den Retail-Versionen, die von Limited Run Games vertrieben werden. In der Folge soll auch die kostenlose Download-Version erst im April zur Verfügung gestellt werden.

Inhaltlich sind die Download- und die Retail-Versionen identisch. Die Retail-Versionen enthalten lediglich weitere Gimmicks wie eine Münze, eine Zinnfigur von Romeros Kopf auf einem Dornenspieß und ein T-Shirt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.