TweakPC



Apple TV+: Mit eigenen Serien und Shows zum Start des Netflix-Konkurrenten

Dienstag, 20. Aug. 2019 08:07 - [ar] - Quelle: .bloomberg.com

Apple wird voraussichtlich noch in diesem November mit einem eigenen Streaming-Dienst aufwarten können und will damit Netflix und Amazon* Prime Video Konkurrenz machen.

Apple TV+: Mit eigenen Serien und Shows zum Start des Netflix-Konkurrenten

Wie die Finanznachrichtenagentur Bloomberg meldet, wird Apple noch im November 2019 mit Apple TV+ starten.

Bereits direkt zum Start des Dienstes sollen exklusive Inhalte angeboten werden, welche ausschließlich bei Apple TV+ zu sehen sind. Mit "Amazing Stories" von Produzent Steven Spielberg sind auch namhafte Charaktere der Filmszene involviert. Wie etwa auch die Schauspielerinnen Jennifer Aniston und Reese Whiterspoon die zusammen mit Steve Carell in der Serie "The Morning Show" zu sehen sein werden.

Die Eigenproduktionen sollen Apple mehr als sechs Milliarden US-Dollar gekostet haben und pro Episode von "The Morning Show" sollen rund 15 Millionen Dollar geflossen sein. Vor allem durch die prominente Besetzung sei der Preis für die Serie in die Höhe geschnellt.

Der Preis von Apple TV+ soll bei rund 10 US-Dollar im Monat liegen. Zum Start des Dienstes soll aber ein Probemonat kostenlos zur Verfügung stehen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.