TweakPC



Patriot Viper VP4100: PCIe-Gen4-SSD mit Geschwindigkeiten von bis zu 5 GBps

Freitag, 20. Sep. 2019 14:42 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die neue VP4100-SSD der Marke Viper des Herstellers Patriot bietet dank des neuen PCIe-Gen4-Standards eine besonders schnelle Datenübertragungsgeschwindigkeit.

Patriot Viper VP4100: PCIe-Gen4-SSD mit Geschwindigkeiten von bis zu 5 GBps

Mit der neuesten Viper VP4100 präsentiert Patriot die erste M.2-SSD aus dem eigenen Hause auf Basis des neuen PCI-Gen4-Standards, welcher mit der neuesten Ryzen-Prozessoren von AMD in die Consumerplattform Einzug erhalten hat.

Die Viper VP4100 ist mit einer Lesegeschwindigkeit von 5 GB/s spezifiziert und erreicht auch beim Schreiben von sequenziellen Daten eine Transferrate von bis zu 4,4 GB/s. Die maximalen Input-Output-Operations pro Sekunde (IOPS) werden bis zu 800.000 sowohl beim zufälligen Lesen als auch Schreiben angegeben.

Um diese Geschwindigkeit zu erreichen, nutzt die SSDs den M.2-Anschluss und muss mit vier Lanes des neuen PCIe-Gen4-Standards angebunden werden, welche bislang nur bei den Mainboards mit AM4-Sockel und X570-Chipsatz anzutreffen sind.

Die Patriot Viper VP4100 M.2 2280 Gen4 PCIe x4 SSD wird in Kürze im Einzelhandel zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 469,99 Euro für 2 TB und 239,99 Euro für 1 TB erhältlich sein.

Patriot Viper VP4100: PCIe-Gen4-SSD mit Geschwindigkeiten von bis zu 5 GBps

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.