TweakPC



AMD verrät erste Details zu Renoir-APUs und neuen Threadripper-CPUs

Donnerstag, 17. Okt. 2019 19:49 - [ar] - Quelle: amd.com

AMD hat die Liste der Ordering Part Numbers (OPN) erneuert und erste Renoir-APUs und neue Ryzen-Threadripper-CPUs genannt.

AMD verrät erste Details zu Renoir-APUs und neuen Threadripper-CPUs

Der überarbeiteten OPN-Liste von AMD sind sieben neue Prozessoren zu entnehmen, welche bislang noch nicht gelistet worden sind.

Neu aufgeführt werden fünf Ryzen-Threadripper-CPUs für den Sockel SP3r3 oder auch TR4 die mit einer maximalen TDP von 280 Watt aufwarten und damit zu den absoluten Spitzenmodellen gehören dürften. Für die neuen Ryzen-Threadripper-CPUs werden wohl auch neue Mainboards und auch Chipsätze nötig. Geplant sind unter anderem Octa-Channel-Speicherinterface und der neue PCI-Express-4.0-Standard. Eine Inkompatibilität mit den aktuellen Mainboards kann deswegen nicht ausgeschlossen werden. Darüber hinaus werden zwei weitere CPUs ohne Namensgebung genannt, welche mit 180 Watt TDP zu Werke gehen werden.

Die Renoire-APUs für die kommenden Desktop-PCs und Notebooks werden ebenfalls gelistet und mit 15 bis 45 Watt aufgeführt. Genannte werden sowohl Renoir-APUs der Ryzen 3, 5 und 7 als Pro-Serie.

Ergänzend wird AMD mehrere Epyc- und Epyc-Embedded-Prozessoren mit bis zu 240 Watt TDP in den kommenden Wochen und Monaten einführen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.