TweakPC



G.SKILL: Neue TridentZ-Module mit besonders niedriger Latenz

Montag, 23. Dez. 2019 11:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

G.SKILL hat neue DDR4-Module vorgestellt, welche sich durch eine besonders geringe Latenz auszeichnen können.

G.SKILL: Neue TridentZ-Module mit besonders niedriger Latenz

Die neuesten DDR4-Module von G.SKILL bieten eine Latenz von CL14-18-18-38 bei einer Geschwindigkeit von bis zu 3.200 MHz.

Angeboten werden die neuen DDR4-RAMs als ULT-Modelle (Ultra Low-Latency) in Kit-Größen von bis zu 256 Gigabyte. Die neuen Module werden sowohl als TridentZ Neo, TridentZ Royal als auch TridentZ RGB Variante angeboten, welche sich allerdings nur im Design unterscheiden.

Entwickelt wurden die ULT-Modelle explizit für die HEDT-Plattformen, welche mit Quad-Channel-Speicher die größten Vorteile aus einer geringen Latenz ziehen können. Getestet wurden die Module zusammen mit einem Core i9-10940X und einem Asus ROG Rampage IV Extreme Encore sowie MSI Creator X299. Für die HEDT-Plattform von AMR mit den Threadripper-CPUs kam ein Asus ROG Zenith II Extreme sowie Threadripper 3960X als Prozessor zum Einsatz.

Die Module unterstützten Intel XMP 2.0 für das Laden der hinterlegten Profile und sollen ab dem ersten Quartal 2020 weltweit erhältlich werden. Preise für die RAM-Kits gab G.SKILL noch nicht bekannt.

G.SKILL: Neue TridentZ-Module mit besonders niedriger Latenz

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.