TweakPC



Thermaltake ToughDesk 300 und CyberChair E500 neu im Programm

Mittwoch, 15. Jan. 2020 10:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Thermaltake erweitert das angebotene Zubehör um den ToughDesk 300 und CyberChair E500.

Thermaltake ToughDesk 300 und CyberChair E500 neu im Programm

Bei dem ToughDesk 300 handelt es sich um einen großen Schreibtisch mit integriertem Mauspad und RGB-LED-Beleuchtungsleiste.

Der ToughDesk 300 ist als Gaming-Schreibtisch konzipiert und soll ausreichend Platz für ein Tower-Gehäuse, Multi-Monitoring-Setups sowie aller weiterer Gaming-Peripherie bieten. Der Anwender soll ohne größeren Aufwand den Schreibtisch in die eigene Battle-Station verwandeln können.

Das integrierte Mauspad wird vollflächig als Bezug des Tisches verwendet. Der Tisch lässt sich zudem sehr einfach automatisch in der Höhe von 70 bis 110 Zentimetern in der Höhe verstellen. Die Beleuchtung, die um den Tisch herumläuft kann mittels iTAKE-Engine-Software angepasst und in das TT RGB Plus Ökosystem eingebunden werden.

Passend zu dem Tisch hat Thermaltake auch den neuen CyberChair E500 präsentiert, welcher mit einem atmungsaktiven Netzkissen aufwarten kann und eine Rückenstruktur aus Aluminium bietet. Der Gaming-Stuhl soll besonders langlebig sein und ist verstellbar an der Kopfstütze, der Sitztiefe und in der allgemeinen Höhe. Der neue Stuhl ist für eine maximale Belastung von 150 Kilogramm ausgelegt und mit drei breiten Lenkrollen ausgestattet.

Thermaltake ToughDesk 300 und CyberChair E500 neu im Programm
Thermaltake ToughDesk 300 und CyberChair E500 neu im Programm

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.