TweakPC



Mozilla stellt Firefox Send vorübergehend ein

Mittwoch, 08. Jul. 2020 11:00 - [ar] - Quelle: zdnet.de

Wegen möglichen Missbrauchs durch Malware-Betreiber hat Mozilla den File-Sharing-Dienst "Firefox Send" vorerst eingestellt.

Mozilla stellt Firefox Send vorübergehend ein

Über den File-Sharing-Dienst "Firefox Send" konnten bislang unkompliziert auch größere Dateien hochgeladen und verschickt werden.

Wie die Kollegen von ZDNet feststellten, wurde der Dienst immer häufiger zum Verschicken von Malware verwendet, weshalb Mozilla vorerst die Nutzung eingestellt hat. Durch die Vorgehensweise der zusätzlichen Verschlüsselung der Dateien, wurde der Dienst seit Ende 2019 immer häufiger von Cyberkriminellen genutzt.

Dabei werden Malware-Dateien direkt bei "Firefox Send" hochgeladen und nach dem Download des Opfers wieder gelöscht. Darüber hinaus konnten viele Anti-Viren-Programme an dem Link nicht erkennen, dass es sich um einen Virus oder Malware handelt, weshalb der Dienst besonders häufig von Cyberkriminellen frequentiert wurde. Darüber hinaus sind viele E-Mail-Programme so konfiguriert, dass E-Mails von Firefox als sicher eingestuft werden und "Firefox Send" automatisch eine E-Mail an einen Adressaten schicken kann.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.