TweakPC



Apple warnt vor Kameraabdeckungen bei MacBooks

Dienstag, 14. Jul. 2020 10:40 - [ar] - Quelle: apple.com

Der Einsatz von einer Kameraabdeckung gegen mögliche Spionage ist sehr beliebt, Apple warnt allerdings bei den neuen MacBooks vor zu dicken Abdeckungen.

Apple warnt vor Kameraabdeckungen bei MacBooks

Eine Kameraabdeckung bei den neuen MacBooks darf nicht mehr Auftragen als 0,1 Millimeter, da ansonsten die Abdeckung beim Schließen des MacBooks das Display beschädigen kann.

Apple weist auf mögliche Probleme mit handelsüblichen Kameraabdeckungen hin. Eine solche Abdeckung kann laut der Support-Seite des Herstellers zu Displaybeschädigungen führen, wenn das Gerät geschlossen wird.

Apple rät allgemein nicht von der Verwendung von Kameraabdeckungen ab, nur das Schließen des Notebooks sollte ohne die Abdeckung erfolgen. Darüber hinaus sollten Lösungen mit Kleberückständen vermieden werden.

Bei den Reparaturtechnikern von Apple sind in der letzten Zeit vermehrt Probleme aufgetreten, die in Verbindung mit Kameraabdeckungen stehen. Vor allem im Home-Office wollen die Nutzer ihre Privatsphäre schützen und greifen deshalb auf die Abdeckungen zurück.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.