TweakPC



EVGA präsentiert die Grafikkarte der GeForce RTX 3000 Serie

Dienstag, 08. Sep. 2020 20:20 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

EVGA hat die neuen Grafikkarten der GeForce RTX 3000 Grafikkarten auf Basis der Ampere-Architektur vorgestellt.

EVGA präsentiert die Grafikkarte der GeForce RTX 3000 Serie

Der Grafikkartenspezialist EVGA hat die drei eigenen EVGA GeForce RTX 3090, RTX 3080 und RTX 3070 jeweils mit einem Custom-Design versehen. Die verwendete iCX3-Technologie für die Kühlung setzt sich aus sieben verschiedenen Komponenten zusammen, welche zusammen eine optimale Kühlung für die neuen High-End-Grafikkarten bieten sollen.

Mit einer großen Auswahl an verschiedenen Modellen, inklusive Wassergekühlten und Hybrid-gekühlten Modellen bietet EVGA gleich fünf Versionen der GeForce RTX 3090 an, vier Varianten der GeForce RTX 3080 und zwei Versionen der GeForce RTX 3070. Die Einordnung der Grafikkarten erfolgt anhand der Bildschirmauflösung, sodass die GeForce RTX 3090 für die beste Performance selbst bei 8K angepriesen wird, die GeForce RTX 3080 für die 4K-Auflösung aufgestellt ist und die GeForce RTX 3080 für Spiele in der 1.440p-Auflösung genutzt werden sollte.

Das FTW3- und XC3-Modell wird bei jeder neuen Grafikkarte angeboten. Alle Grafikkarten von EVGA setzen zudem auf die Precision-X1-Software welche zur Übertaktung genutzt werden kann um noch mehr Leistung aus den Grafikkarten herauszuholen.

EVGA präsentiert die Grafikkarte der GeForce RTX 3000 Serie

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.