TweakPC



Amazon Luna: Game-Streaming-Service als Konkurrent von Xbox Game Pass

Freitag, 25. Sep. 2020 09:45 - [ar] - Quelle: aboutamazon.com

Amazon* hat mit Luna einen eigenen Game-Streaming-Service vorgestellt, welcher mit einem flexiblen Abo-Modell und Zugriff auf über 100 Spiele auftrumpfen kann.

Amazon Luna: Game-Streaming-Service als Konkurrent von Xbox Game Pass

Mit Amazon Luna wird das Portfolio des Online-Händlers um einen Game-Streaming-Service erweitert.

Ähnlich wie der Xbox Game Pass, Google Stadia und Nvidia GeForce Now erhalten Abonnenten für eine monatliche Gebühr zugriff auf verschiedene Spiele, welche mit bis zu 4K-Auflösung gespielt werden können. Angekündigt sind dabei bis zu 60 Bildern pro Sekunde, welche über die Cloud von Amazon berechnet werden, sodass keine spezielle Hardware für das Spielerlebnis nötig ist.

In der dazugehörigen Luna-App sollen Spieler nicht nur eigene Spiele spielen können, sondern auch über einen direkten Twitch-Zugang andere Spieler verfolgen oder selbst einen Twitch-Stream starten. Luna wird für Windows, macOS und für die Fire-TV-Geräte von Amazon angeboten, später sollen auch noch Web-Apps für iOS und Android folgen.

Zudem hat Amazon einen eigenen Controller vorgestellt, welcher per Bluetooth mit einem Computer verbunden werden kann. Bislang ist allerdings noch unklar, ob der Luna-Controller auch in Europa erscheinen wird. Der Gaming-Dienst von Amazon wird vorerst in einer "Early-Access"-Phase getestet, weshalb der Dienst nicht weltweit angeboten wird. Der Preis von Amazon Luna soll zum Start nur 5,99 US-Dollar monatlich kosten.

Amazon Luna: Game-Streaming-Service als Konkurrent von Xbox Game Pass

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.