TweakPC



MSI Z490: BIOS-Updates für PCIe-4.0-Freischaltung mit neuen Intel-CPUs angekündigt

Dienstag, 02. Mär. 2021 09:15 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

MSI wird alle Z490-Mainboards zeitnah mit einem BIOS-Update versorgen, damit diese auch die CPUs der 11.ten Core-i-Generation aufnehmen können.

MSI Z490: BIOS-Updates für PCIe-4.0-Freischaltung mit neuen Intel-CPUs angekündigt

Die neuen Prozessoren der elften Core-i-Generation von Intel stehen bereits in den Startlöchern. Die Prozessoren wurden zwar noch nicht offiziell vorgestellt, werden in einigen Online-Shops aber bereits gelistet und verkauft.

Um das volle Potenzial der Mainboards nutzen zu können ist bei den Modellen mit Z490-Chipsatz zwingend ein BIOS-Update nötig. MSI hat nun angekündigt für alle Z490-Mainboards mit Sockel LGA1200 entsprechende Updates auszuliefern, damit diese nicht nur die neuesten CPUs von Intel aufnehmen können, sondern zusätzlich auch den PCI-Express-4.0-Standard in Verbindung mit den CPUs liefern. Dabei sollen nicht nur die PCI-Express-x16-Slots mit dem neuen Standard angeschlossen werden, sondern auch die M.2-Ports, sodass auch die neuesten und schnellsten SSDs im M-2.-Format auf den Mainboards ohne Geschwindigkeitseinbußen betrieben werden können.

Wann genau die BIOS-Updates zur Verfügung gestellt werden, kann noch nicht beantwortet werden. Spätestens zum Release der CPUs dürften die ersten angepassten BIOS-Versionen zum Download auf der jeweiligen Webseite der Mainboards angeboten werden.

MSI Z490: BIOS-Updates für PCIe-4.0-Freischaltung mit neuen Intel-CPUs angekündigt

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.