TweakPC



MSI stellt verbesserten Konsolen-Modus für Monitore vor

Freitag, 19. Mär. 2021 10:30 - [ar]

Die neuesten Konsolen können mittels HDMI komfortabel auf die beste Bildqualität in Verbindung mit den Monitoren von MSI umgestellt werden.

MSI stellt verbesserten Konsolen-Modus für Monitore vor

MSI hat den Konsolen-Modus für einige aktuelle Monitore ausgebaut und verbessert, sodass die Darstellung bei 1440p-Monitoren direkt über ein 4K-Singal erfolgen kann.

Darüber hinaus ist es nun möglich die Monitore über das Consumer Electronics Control, kurz CEC anzusteuern und damit alle verbundenen Geräte mit nur einem Eingabegerät einzustellen. Dies ermöglicht, dass alle Geräte für eine Gaming-Session automatisch gestartet werden und nicht die Konsole und der Monitor sowie eventuelle Sound-Verstärker separat eingeschaltet werden müssen.

Die neuen Einstellungen stehen vorerst allen PlayStation 4 Pro, Xbox Series X/S und Nintendo Switch Besitzern zur Verfügung. Für die PlayStation 5 befinden sich die neuen Modi noch in der Testphase. Über die Website von MSI kann für jede Konsole und MSI-Monitor detailliert nachgeschaut werden, wie sich CEC aktivieren lässt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.