TweakPC



AMD: Großes Update der Grafikkartentreiber mit AV1-Decodierung

Dienstag, 20. Apr. 2021 16:00 - [ar]

Der neueste Treiber von AMD für die Radeon-Grafikkarten bietet die Unterstützung des AV1-Decoders.

AMD: Großes Update der Grafikkartentreiber mit AV1-Decodierung

Mit dem neuen Treiber Radeon Software Adrenalin 21.4.1 hat AMD ein umfangreiches Update ausgerollt, welches nicht nur eine kleine Optimierung der Performance mit sich bringt.

Der AV1-Codec wird bereits von vielen Streaming-Diensten verwendet und musste bislang bei Systemen mit Radeon-Grafikkarte von der CPU berechnet werden. Mit dem neuen AV1-Decoder kann die Arbeit der Videodekodierung künftig von den Grafikkarten übernommen werden. Unterstützt wird der AV1-Decoder von allen neueren Grafikkarten der Radeon-RX-6000-Serie.

Ebenfalls erweitert wurde der Streaming-Client Link, welche als Version 4.0 für Android-, iOS- und Smart-TVs sowie künftig über eine Windows-10-App die Möglichkeit bieten soll, Spiele auf dem PC als Stream auf einem weiteren Gerät zu empfangen.

Die neue Radeon Software Adrenalin 21.4.1 ist als kompakte Treiber-Version, als Minimal-Variante mit einfacher Oberfläche und als Komplett-Paket mit allen Funktionen inklusive AMD-Link und Streaming-Menü erhältlich.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.