TweakPC



Fragwürdig: AMD mit Zeitungswerbung für Klage gegen Intel

Donnerstag, 30. Jun. 2005 00:45 - [jp] - Quelle:

AMD will nächsten Mittwoch offenbar mit großformatigen Zeitungsanzeigen in sieben US-Zeitungen auf die Klage gegen Intel aufmerksam machen. "Intel Antitrust Suit: Why AMD filed" soll der Titel der Anzeigen sein.

Das berichtet Infoworld und beruft sich auf eine E-Mail von AMD.

Unserer Meinung nach ist es etwas fragwürdig, Rechtstreitigkeiten in der Presse zu "bewerben" - denn nichts anderes als Werbung ist das, was AMD mit den Anzeigen in Zeitungen machen wird.

Wir haben sicherlich nichts gegen vergleichende Werbung, solange es um Produkte geht. Auch ist an AMDs Klage erst einmal nichts auszusetzen. Sollten sich die Anschuldigungen bewahrheiten, so wird Intel auch bestimmt eine empfindliche Strafe erwarten. Solange aber kein Urteil erfolgt ist, sollte man sich zurück halten - AMDs Vorgehen wirkt nun doch eher so, als wenn man auf Biegen und Brechen die Allgemeinheit auf seine Seite ziehen will.

Letztendlich beurteilen wird man das erst können, wenn man die Anzeigen gesehen hat. Die Idee alleine sieht aber zumindest mehr als fragwürdig aus. Wo solldas hinführen, wenn demnächst jeder Großkonzern seine Klagen in der Werbung austrägt und so versucht den "Gegner" in schlechtem Licht dastehen zu lassen?

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.