TweakPC



iPhone 4S: Netzprobleme bei SIM-Übernahme

Montag, 17. Okt. 2011 13:36 - [tj] - Quelle: Telekom

Apples iPhone 4S leidet bei Übernahme einer SIM mit Netzproblemen.

Erst das Antennengate beim iPhone 4, nun erneut ein Empfangsproblem beim iPhone 4S. Wie die Telekom nach der Häufung von Problemschilderungen bekannt gab, leidet das iPhone 4S offenbar unter Netzproblemen, wenn eine bereits zuvor genutzte SIM-Karte in das iPhone 4S übernommen wird.

Stellungnahme Telekom:

"Zurzeit kommt es vermehrt zu Anfragen von Kunden, die Netzprobleme (Abbrüche, Degradierung, SMS-Versand) bei der Nutzung ihres Apple iPhone 4S haben. Dieses Problem tritt auf, wenn eine bereits aktivierte Micro-SIM Karte (z. B. aus dem iPhone 4), die mit einer PIN geschützt ist, in das neue iPhone 4S gelegt wird. Diese Auffälligkeit wird bei allen Netz-Providern beobachtet und ist kein Telekom-spezifisches Problem. Es liegen weder signifikante Netzstörungen im Telekom Netz noch ein bekannter Defekt der SIM-Karten vor. Ein SIM-Karten-Tausch führt deswegen nicht zum Erfolg."
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.