TweakPC



HP: Windows-10-Problem mit Ruhezustand behoben

Freitag, 21. Aug. 2015 11:34 - [ar] - Quelle: hp.com

Drei Woche nach der Veröffentlichtung von Windows 10 ist es den Nutzern nun gelungen das Ruhezustands-Problem mit Windows 10 auf HP-Notebooks zu lösen.

Ein Problem von HP-Notebooks in Verbindung mit Windows 10 führte dazu, dass die Geräte nicht mehr ordnungsgemäß heruntergefahren sind oder aus dem Ruhezustand geweckt werden konnten.

Die Lösung selbst wurde von Hewlett-Packard bislang noch nicht kommuniziert. Allerdings konnte der Übeltäter für das Problem bereits von der Community ausfindig gemacht werden.

Anscheinend lag der Fehler weder bei Windows noch bei HP, sondern der von Intel ausgelieferte Treiber für das Intel Management Engine Interface (MEI) 11.0.0.1158 sogt für das Problem. Abhilfe schafft der etwas ältere Treiber mit der Versionsnummer 9.5.24.1790, welcher manuell installiert werden muss.

Für die meisten Notebooks von HP befindet sich nun auch das richtige Intel MEI mit der richtigen Versionsnummer 9.5.24.1790 als Download auf der Supportseite des entsprechenden Modells.


(Bild: HP Pavilion 15 nun auch mit Windows 10 kompatibel)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.