TweakPC



SK Hynix erweitert Katalog um HBM2-Speicher

Mittwoch, 03. Aug. 2016 09:51 - [ar] - Quelle: viglink.com

SK Hynix bietet ab dem dritten Quartal 2016 nun auch offiziell HBM2-Speicher an.

Weder Nvidia noch AMD bieten bei ihren aktuellsten Consumer-Grafikkarten den schnellen HBM-Speicher an. Während Nvidia bei der Pascal-Generation auf GDDR5X- oder GDDR5-Speicher setzt, bedient AMD aktuell nur die Mittelklasse mit der Polaris-GPU, welche ausschließlich auf GDDR5-Speicher setzt. HBM Speicher findet sich bisher nur auf den AMD R9 Fury und R9 Nano Modellen.

Der Hersteller des schnellen HBM-Speichers SK Hynix, hat seinen aktuellen Katalog erneuert und bietet nun auch offiziell HBM2-Speicher an. Je nach Konfiguration stehen zwei bis acht 1-GB-Stacks mit einer Bandbreite von maximal 2 GB/s zur Verfügung. Bereits Anfang 2017/Ende 2016 dürften dann auch die ersten HBM2-Speicher mit bis zu 16 Gigabyte Speicherkapazität verfügbar werden.

Während die Fury-X-Grafikkarten von AMD noch auf HBM-Speicher der ersten Generation mit einer Geschwindigkeit von 512 GB/s zurückgreifen, bietet der neue HBM-Speicher eine doppelt so hohe Geschwindigkeit von bis zu 1024 GB/s.

SK Hynix erweitert Katalog um HBM2-Speicher
(Bild: Der neue HBM2-Speicher für Grafik- und Computekarten von SK Hynix)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.