TweakPC



Futuremark: 3DMark jetzt mit Unterstützung der Vulkan-API

Donnerstag, 23. Mär. 2017 16:06 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Futuremark hat ein neues Update für 3DMark ausgerollt, welches die Unterstützung der Vulkan-API mitbringt.

Das neueste Major-Update für Futuremarks 3DMark bringt die volle Unterstützung der Low-Level-API Vulkan mit. Die neuen Benchmarks erlauben somit einen direkten Vergleich von DirectX 12, DirectX 11 und der Vulkan-API direkt im 3DMark. Voraussetzung für den Test der Vulkan-API ist eine Grafikkarte mit der Unterstützung der Low-Level-API sowie die passenden Treiber. Der neue Vulkan-Test ersetzt dabei den ehemaligen Mantle-Test, welcher nur mit Grafikkarten von AMD funktionierte.

Neben der Unterstützung der Vulkan-API in 3DMark hat Futuremark auch den System-Info-Scan der X99-Systeme stark verbessert. Genauere Details zu den Verbesserungen wurden aber nicht gemacht. Drei kleinere Fehler in Verbindung mit "Time-Spy", höheren Skalierungen und API Overhead hat Futuremark ebenfalls mit dem neuen Update behoben.

Die neueste Version von Futuremarks 3DMark kann direkt über die Website des Herstellers heruntergeladen werden.


(Video: Compare Vulkan and DirectX 12 with 3DMark)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.