TweakPC



Huawei stellt 2200 US-Dollar teures Smartphone vor

Mittwoch, 28. Mär. 2018 09:02 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Die Sonderedition der Huawei P20 Pro wird in der Porsche-Variante für 2.200 US-Dollar angeboten.

Das neue Huawei P20 Pro kostet in der Standard-Variante bereits 999 US-Dollar und stellt ab sofort das Flaggschiff-Smartphone von Huawei dar. Wer das High-End-Smartphone allerdings in dem Porsche-Design erwerben möchte, muss noch tiefer in die Tasche greifen. Bis auf kleinere Design-Unterschiede und dem Porsche-Logo unterscheidet sich die mehr als doppelt so teure Version des Smartphones allerdings nicht von dem Standard-Modell.

Das Huawei P20 Pro ist ein Smartphone mit 6,1 Zoll großen Display mit 2.240 x1.080 Bildpunkten und wird von dem Kirin 970 mit vier A73-Kernen und vier A53-Kernen angetrieben. Diesem zur Seite stehen sechs Gigabyte Arbeitsspeicher, der Datenspeicher ist mit 128 Gigabyte ausgerüstet. Der Akku misst 4.000 mAh.

Die Kamera des Smartphones wird als eigentliches Highlight angesehen. Mit drei unterschiedlichen Linsen auf der Rückseite können verschiedenste Bilder aufgenommen werden. Die RGB-Kamera löst mit 40 Megapixeln auf, die Schwarz-Weiß-Kamera bietet noch 20 Megapixel und die Telekamera löst mit acht Megapixeln auf. Der Preis in Deutschland für das Huawei P20 Pro wird rund 900 Euro betragen, ob die Porsche-Edition auch in Europa verkauft wird, ist noch unklar.

Huawei stellt 2200 US-Dollar teures Smartphone vor
Huawei stellt 2200 US-Dollar teures Smartphone vor
Huawei stellt 2200 US-Dollar teures Smartphone vor
Huawei stellt 2200 US-Dollar teures Smartphone vor
(Bilder: Die Porsche-Edition des Huawei P20 Pro)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.