TweakPC



Amazon Prime: Schon wieder eine Preiserhöhung?

Freitag, 27. Apr. 2018 13:51 - [tj] - Quelle: theverge.com

Amazon* wird den Preis für seinen Abo-Dienst Prime in den USA um etwa 20 Prozent erhöhen. Folgt auch in Europa eine Preiserhöhung?

Erstmals seit 2014 wird der Online-Händler Amazon den Preis für das das Prime-Abonnement erhöhen. Von derzeit 99 US-Dollar pro Jahr soll der Preis für Neukunden ab dem 11. Mai 2018 auf 119 US-Dollar im Jahr steigen. Bestandskunden können das Abo noch bis zum 15. Juni 2018 zum bisherigen Preis nutzen. Ab dem 15. Juni 2018 zahlen Bestandskunden bei einer Verlängerung des Abos ebenfalls 119 US-Dollar.

Unklar ist derzeit, ob die Preiserhöhung auch auf andere Regionen ausgeweitet wird. Hierzulande hatte Amazon die Kosten für Prime zuletzt im Jahr 2016 angehoben. Damals wurde der Preis von 49 auf 69 Euro pro Jahr angehoben. Damit ließ die Preiserhöhung hier zwei Jahre auf sich warten. In den USA hatte Amazon den Preis bereits im Jahr 2014 von damals 79 US-Dollar auf 99 US-Dollar erhöht.

Amazon Prime: Schon wieder eine Preiserhöhung?

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.