TweakPC



Huawei P20 Pro: Turbomodus für GPU freigegeben

Mittwoch, 15. Aug. 2018 13:56 - [tj] - Quelle: twitter.com

Huawei hat in Deutschland mit der Auslieferung des GPU-Turbo-Modus für das P20 Pro begonnen.

Wie vor einigen Monaten angekündigt, hat Huawei mit der Auslieferung eines Updates begonnen, das dem Huawei P20 Pro einen GPU-Turbo spendiert. Mit diesem speziellen Modus soll die Grafik-Leistung laut Huawei deutlich gesteigert und zugleich der Energieverbauch gesenkt werden. Konkret soll die GPU um bis zu 60 Prozent schneller rechnen und dabei 30 Prozent weniger Energie benötigen. Wie Huawei dieser Performance-Schub gelungen ist, gab der chinesische Hersteller nicht bekannt.

Vermutlich hat Huawei am Treiber der GPU einige Optimierungen vorgenommen. Die Formulierung im Changelog deutet zudem darauf hin, dass die Leistungssteigerung lediglich in Spielen realisiert wurde. Jedenfalls heißt es dort, dass mit dem Update "besseres Gaming" möglich sei und man die Option in der neuen Game Suite aktivieren müsse.

Huawei verbaut im P20 Pro ein System-on-Chip (SoC) vom Typ Kirin 970. Das von HiSilicon entwickelte SoC verfügt über eine Mali-G72-GPU von ARM.

Inwieweit sich der Turbo-Modus in der Praxis auszahlt, müssen unabhängige Tests zeigen. Die von Huawei in Aussicht gestellte Mehrleistung in Höhe von 60 Prozent erscheint jedoch zunächst einmal sehr hoch gegriffen.

Huawei P20 Pro: Turbomodus für GPU freigegeben

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.