TweakPC


Intel Core i5-9600K im GeekBench getestet

Montag, 10. Sep. 2018 10:08 - [ar] - Quelle: geekbench.com

Es sind erste Benchmarks des Core i5-9600K von Intel im Internet aufgetaucht.

Wie der Datenbank von dem GeekBench zu entnehmen ist, wurde erstmals der Core i5-9600K der neuen Core-i-Generation von Intel getestet. Der Prozessor mit sechs Kernen und ohne HyperThreading besitzt einen Standard-Takt von 3,7 GHz und erreicht einen Turbo von bis zu 4,6 GHz auf einem Kern. Der Level-3-Cache des Core i5-9600K wird mit neun Megabyte angegeben.

Intel Core i5-9600K im GeekBench getestet
(Bild: Benchmarks des Core i5-9600K im GeekBench)

Getestet wurde der Prozessor auf einem Z370 Aorus Ultra Gaming von Gigabyte zusammen mit 16 Gigabyte DDR4-RAM mit 1.800 MHz. Im Multi-Core-Test erreichte der Prozessor der Kaby-Lake-Refresh-Generation 23.393 Punkte. Im Single-Core-Test konnte die CPU 6.015 Punkte erreichen. Getestet wurde mit Geekbench 4.2.3 für Windows in der 64-Bit-Variante. Mit den erreichten Punktezahlen dürfte der Core i5-9600K eine ähnlich gute Performance wie der Core i7-8700 ohne K-Suffix bieten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved