TweakPC



Thunderbird: Mehr Spenden schaffen neue Arbeitsplätze

Donnerstag, 03. Jan. 2019 12:11 - [ar] - Quelle: mozilla.org

Das Team hinter dem E-Mail-Client von Mozillas Thunderbird soll um sechs Entwickler erweitert werden.

Thunderbird: Mehr Spenden schaffen neue Arbeitsplätze

Mozilla hat in einem Blog-Eintrag angekündigt, dass für das Open-Source-Programm vom Thunderbird gleich mehrere neue Entwickler eingestellt werden können.

Das bereits achtköpfige Team von Thunderbird soll um sechs festangestellte Mitarbeiter wachsen. Durch die Einnahme von mehr Spenden im vergangenen Jahr konnte Mozilla die neuen Arbeitsplätze schaffen. Ziel ist es die allgemeine Performance des E-Mail-Clienten zu erhöhen und die Bedienoberfläche zu verbessern. Darüber hinaus soll eine bessere Integration von Gmail ermöglicht werden, welcher bereits jetzt zu einem der wichtigsten E-Mail-Anbieter herangewachsen ist.

Neben der Bedienoberfläche soll auch die Verschlüsselung einer Generalüberholung unterzogen werden. Mit einem detaillierten Überblick über der Entwicklung versucht Mozilla Transparenz zu schaffen. Wann genau die Features allerdings in das Programm einfließen werden, kann nicht beantwortet werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.