TweakPC



Windows 10: Oktober-Update mit Problemen bei FLAC-Dateien

Donnerstag, 03. Jan. 2019 12:27 - [ar] - Quelle: microsoft.com

Das neueste Oktober-Update 1809 von Windows 10 hat Probleme beim Abspielen von FLAC-Dateien.

Windows 10: Oktober-Update mit Problemen bei FLAC-Dateien

Das FLAC-Audioformat ist besonders Musikliebhabern beliebt. Der Codec ermöglicht die Speicherung von verlustfreier Musik, sodass auch audiophile Anwender nicht zwangsweise zu einer Schallplatte greifen müssen, wenn sie Musik mit guter Qualität hören wollen.

Die FLAC-Audiodateien (Free Lossless Audio Codec) können unter Windows 10 mit Oktober-Update 1809 nicht mehr ordnungsgemäß abgespielt werden. Probleme bei den Metadaten und bei dem Bewertungssystem von Windows 10 führen derzeit zu verschiedenen Problemen, sodass FLAC-Dateien teilweise nur verkürzt wiedergegeben werden können. Konkret besteht das Problem aber nur mit dem Microsoft eigenen Player, wie dem Windows Media Player und auch Groove.

Microsoft ist das Problem mit den FLAC-Dateien bereits bekannt und soll noch im ersten Halbjahr mit dem neuen Windows-Update dieses Problem beseitigen. Offiziell wurde der FLAC-Bug aber noch nicht gemeldet. Zu erwarten ist das neue Funktionsupdate auch erst in einigen Monaten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.