TweakPC



Microsoft stellt Support für Windows 10 Mobile ein

Montag, 21. Jan. 2019 09:36 - [ar] - Quelle: microsoft.com

Microsoft wird ab Dezember 2019 für Windows 10 Mobile keinen Support mehr anbieten und lässt das Betriebssystem damit komplett fallen.

Microsoft stellt Support für Windows 10 Mobile ein

Das Microsoft die Entwicklung von Windows 10 Mobile bereits aufgegeben hat, wurde bereits im Oktober 2017 offen kommuniziert. Ende des aktuellen Jahres wird das Unternehmen auch jeglichen Support für das Mobile-Betriebssystem einstellen.

Windows 10 Mobile konnte sich nicht als Mobiles-Betriebssystem neben Android und iOS für Smartphones etablieren. Während aktuell noch allen Nutzer eines Smartphones mit Windows 10 Mobile aktuell Sicherheitsupdates zur Verfügung gestellt werden, wird dieser Support im Dezember 2019 eingestellt. Das letzte Update 1709 für das Mobile-Betriebssystem von Microsoft soll am 10. Dezember 2019 ausgerollte werden, am 11. Juni 2019 wird mit Version 1703 sogar noch ein Update zwischengeschoben.

Die Gerätesicherung wird Microsoft im März 2020 einstellen, womit auch jegliche Cloud-Dienste im kommenden Jahr eingestellt werden soll.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.