TweakPC



Anthem: Wird der gescheiterte Loot-Shooter jetzt Free2Play?

Dienstag, 21. Mai. 2019 05:38 - [tj] - Quelle: mmogfails

Einem Gerücht zufolge plant Electronic Arts den gescheiterten Loot-Shooter auf ein Free2Play-Modell umzustellen.

Anthem: Wird der gescheiterte Loot-Shooter jetzt Free2Play?

Der Start des von BioWare entwickelten Loot-Shooters stand unter keinem guten Stern. Nicht nur dass der Shooter technische Probleme aufwies, auch der Inhalt wird von vielen Spielern kritisiert. Vor allem gegenüber dem Konkurrenzprodukt The Division 2, das nahezu zeitgleich erschien, hat Anthem keinen Stich gesehen.

Zuletzt hatten sich sogar Meldungen gehäuft, dass das Matchmaking-System in Anthem aufgrund zu weniger Spieler in einigen Situationen nicht mehr korrekt funktioniert. Nun kommt einmal mehr das Gerücht auf, dass Electronic Arts den Shooter auf ein Free2Play-Modell umstellt, um die Spielerzahlen wieder zu erhöhen. Demnach wolle man bei Electronic Arts weiterhin an dem Shooter festhalten, da dieser eine große Lücke im Portfolio schließen solle.

Sollte es den Entwicklern nicht gelingen, die negative Stimmung rund um den Shooter durch Patches und neue Inhalte zu drehen, sei eine Umstellung auf das Free2Play-Modell eine Alternative, um die Spielerzahlen wieder steigen zu lassen und eine Art Reboot des Shooters zu kommunizieren, so ein Insider gegenüber dem Blog MMOG Fails.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.