TweakPC



Red Dead Redemption 2: PC-Version mit sehr holprigem Start

Freitag, 08. Nov. 2019 10:47 - [ar]

Das am 5. November offiziell erschiene 'Red Dead Redemption 2' für den PC sorgt bei vielen Gamern wegen technischer Probleme für Frust.

Red Dead Redemption 2: PC-Version mit sehr holprigem Start

Das von vielen PC-Spielern sehnlichst erwartete 'Red Dead Redemption 2' ist seit einigen Tagen offiziell erhältlich.

Anstatt Spielspaß und Freude verbreitet das Spiel bei vielen Gamern aber nur Frust. Bedingt durch technische Probleme musste RockStar bereits gestern ein Update nachschieben, welches die häufigen Abstürze des Spiels minimieren soll. Darüber hinaus startete das Spiel bei einigen Gamern überhaupt nicht, weshalb RockStar Games auch den Launcher überarbeiten musste.

RockStar hat speziell für 'Red Dead Redemption 2' einen eigenen Launcher entwickelt und kann das Spiel so selbst vertreiben und muss nicht auf Steam, Origin oder andere Gaming-Plattformen zurückgreifen.

Zu erwarten sind weitere Update von 'Red Dead Redemption 2' in den kommenden Tagen und Wochen. Bereits drei Tage nach dem offiziellen Release des Spiels mussten die Spieler mit Updates von 2,69 Gigabyte die Internetleitung zusätzlich belasten und nach aktuellen Informationen sind noch nicht alle Probleme behoben worden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.