TweakPC



Apple iPad soll umfangreiche Maus-Unterstützung bekommen

Montag, 09. Mr. 2020 18:21 - [ar] - Quelle: 9to5mac.com

Das kommende iOS 14 könnte laut einem Leak mit einer umfassenden Maus-Unterstützung ausgestattet werden.

Apple iPad soll umfangreiche Maus-Unterstützung bekommen

Mit einem größeren Update wird Apple das Betriebssystem iOS14 aktualisieren. Das System könnte nach ersten Informationen in diesem Jahr mit einer umfangreichen Unterstützung für Mäuse und Trackballs aufwarten.

Wie die Kollegen von 9to5mac erfahren haben, soll die in iOS13 integrierte Maus-Unterstützung für das iPad künftig systemweit gelten und weiter ausgebaut werden. Dabei soll der Mauszeiger bei Bewegung eingeblendet und nach Inaktivität ausgeblendet werden. Die Handhabung soll dabei ähnlich funktionieren, wie bei MacOS, sodass Link direkt geklickt werden können und mit einer Hand als solche markiert werden.

Darüber hinaus soll Apple auch Trackpad-Funktionen und Multitouch-Gesten in das Betriebssystem integrieren, sodass diese für alle iPads gültig sind.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.