TweakPC



Snapdragon 480: Einsteiger-SoC mit 5G-Unterstützung

Dienstag, 05. Jan. 2021 13:15 - [ar] - Quelle: qualcomm.com

Während bislang vor allem High-End- und Mittelklasse-Smartphones mit dem 5G-Standard umgehen können, sollen künftig auch Einsteigergeräte mit dem neuesten Standard funken können.

Snapdragon 480: Einsteiger-SoC mit 5G-Unterstützung

Das Snapdragon 480 von Qualcomm beerbt das Snapdragon-460-SoC und kann auf ein eigenes 5G-Modul zurückgreifen.

Insgesamt nimmt Qualcomm viele Änderungen bei dem Einstiegs-SoC vor und könnte damit die Smartphones für unter 200 Euro deutlich attraktiver machen. Im neuen Snapdragon 480 arbeiten vier angepasste Kyro-240-Kern auf Basis der Cortex-A73-Kerne mit zwei Cortex-A76-Kernen, welche als Kyro 460 bezeichnet werden. Zwar handelt es sich bei den A76-Kernen nicht um die schnellsten ARM-Varianten, allerdings wird die Single-Thread-Leistung des SoCs durch die beiden Kerne noch einmal deutlich erhöht. Insgesamt soll die CPU-Leistung des Snapdragon-480-SoCs in etwa doppelt so stark ausfallen wie bei dem Vorgänger.

Darüber hinaus setzt Qualcomm auf die 8-nm-Technik bei der Fertigung und als Grafikeinheit kommt eine Adreno 618 anstatt Adreno 610 zum Einsatz, die ebenfalls 100 Prozent mehr Leistung als der Vorgänger bieten soll.

Die ersten Smartphones mit dem SoC könnten ein Display mit 1.080 x 2.520 Bildpunkten bei 120 Hz ansprechen und über drei Kamerasensoren mit bis zu 64 Megapixeln verfügen. Die ersten Modelle mit dem SoC dürften in den kommenden Wochen angekündigt werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.