TweakPC



Netflix: Vorerst keine deutsche Synchronisation mehr

Montag, 23. Mńr. 2020 21:00 - [ar] - Quelle: hollywoodreporter.com

Wegen der anhaltenden Pandemie durch COVID-19 verzichten viele Firmen auf zus├Ątzliche Arbeit.

Netflix: Vorerst keine deutsche Synchronisation mehr

Wie der Videostreaming-Anbieter Netflix mitteilte, wird das Unternehmen wegen dem Coronavirus vorerst auf die Synchronisation einige Inhalte in deutscher Sprache verzichten.

Der Vorstände des Synchronisationsverbands "Die Gilde" haben gemeinsam beschlossen, die Synchronisationsstudios bis einschließlich dem 19. April zu schließen um die Ausbreitung des Coronavirus am besten vorbeugen zu können. Die vorläufige Schließung wird zwangsweise die Lokalisierung von vielen Serien und Filmen weiter verzögern.

Die Maßnahmen sollen helfen die Synchronsprecher und Mitarbeiter sowie jeden Mitmenschen zu schützen.

Welche Auswirkung die Einstellung der Synchronisation hat, lässt sich aktuell nicht einschätzen. Bedingt durch die globale Einstellung vieler Betriebe wird die Pandemie erheblichen Einfluss auf fast alle Branche haben.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.