TweakPC



Exynos 880: Samsungs Mittelklasse-SoC mit 5G-Technik

Dienstag, 26. Mai. 2020 08:57 - [ar] - Quelle: samsung.com

Samsung hat mit den Exynos 880 ein neues System-on-a-Chip mit Unterstützung der 5G-Technologie vorgestellt.

Exynos 880: Samsungs Mittelklasse-SoC mit 5G-Technik

Der neueste 5G-Standard kann sich flächendeckend nur durchsetzen, wenn die Technologie sowohl von den High-End- als auch Mittelklassegeräten unterstützt und von den Mobilfunkbetreibern konstant ausgebaut wird.

Mit dem Exynos 880 ebnet Samsung den Weg für 5G-Geräte der eigenen Mitteklasse und stellt einen direkten Konkurrenten des Snapdragon-765-SoCs von Qualcomm vor. Der Exynos 880 präsentiert sich als leicht abgespeckter Exynos 990, welcher ebenfalls im 8-nm-Design gefertigt wird. Das Exynos-880-SoC kann auf zwei schnelle Cortex-A77-Kerne mit 2,0 GHz sowie sechs langsamere Cortex-A55-Kerne mit 1,8 GHz zurückgreifen. Als Grafikeinheit dient die Mail G76 MP5 und das Modem liefert bis zu 2,55 Gbps im Downstream sowie LTE Cat. 16.

Als Kameras werden maximal 64 Megapixel oder zwei 20-MP-Dual-Cams unterstützt. Bluetooth 5.0 sowie Wi-Fi 6 sind ebenfalls mit an Board. Das erste Smartphone mit dem Exynos-880-SoC dürfte, dass Vivo Y70s werden, welches ab dem 1. Juni in China für umgerechnet 300 Euro angeboten wird.

Exynos 880: Samsungs Mittelklasse-SoC mit 5G-Technik

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.