TweakPC



5GBioShield: Fake-USB-Stick soll für 5G-Strahlung schützen

Donnerstag, 28. Mai. 2020 20:50 - [ar] - Quelle: notebookcheck.com

Mit einer "Holografische Nano-Layer-Technologie" soll ein wohl einfacher 128-MB-Stick für mehr als 300 Euro gutgläubigen Nutzer vor 5G-Strahlung beschützen.

5GBioShield: Fake-USB-Stick soll für 5G-Strahlung schützen

Der Hersteller 5GBioShield will einen USB-Stick entwickelt haben, welcher Anwender vor allen "gefährlichen Wechselstrahlung" wie 2G, 3G, 4G, 5G und WiFi schützen kann.

Bei dem USB-Stick selbst handelt es sich nach Aussagen der Pen Test Partners, welche den Stick genauer untersucht haben, allerdings nur um einen einfachen USB-Stick mit 128 Megabyte Speicherplatz. Wie genau das 5GBioShield funktionieren soll, wird auf der Webseite des Herstellers nicht beschrieben.

In Großbritannien wird 5GBioShield bereits als Scam betrachtet und der Verkauf soll unterbunden werden. Angeblich würden viele Nutzer die Angst vor der Strahlung haben auch vermehrt nach Schutzmöglichkeiten suchen und sind teilweise auch bereits für nicht nachgewiesene Funktionen viel Geld für unsinnige Produkte auzugeben.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.