TweakPC



Apple: Bereits 2022 erste Chips in dem 3-nm-Prozess von TSMC?

Montag, 20. Jul. 2020 16:30 - [ar] - Quelle: mydrivers.com

Apple soll sich bereits bei TSMC die ersten Chargen des 3-nm-Prozess für 2022 gesichert haben.

Apple: Bereits 2022 erste Chips in dem 3-nm-Prozess von TSMC?

Die ersten 3-nm-Chips sollen von TSMC in zwei Jahren vom Band laufen, der Hersteller Apple soll sich bereits für die Nutzung der ersten Chargen in dem neuen Fertigungsprozess angemeldet haben.

Mit einer größeren Ankündigung hat Apple die endgültige Abkehr von den x86-Chips und Intel bekannt gegeben. In den kommenden Jahren will das Unternehmen eigene ARM-basierte Prozessoren herstellen und diese nicht nur in Smartphones und Tablets, sondern auch in leistungsstärkeren PCs und Workstations verbauen.

Die Produktion der leistungsstarken ARM-Chips von Apple könnte bereits 2022 in der 3-nm-Fertigung bei TSMC anlaufen. Während die sogenannte Risk-Production noch 2021 bei TSMC erfolgen soll, dürften die ersten kommerziellen Chips auf Basis der 3-nm-Fertigung 2022 erwartet werden.

Der aktuelle A12Z-Chip von Apple wird in der 7-nm-Struktur ebenfalls bei TSMC gefertigt. Das neue iPhone 12 könnte in diesem Herbst bereits mit einem Chip, welcher in der 5-nm-Strukturbreite gefertigt wird, vorgestellt werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.