TweakPC



Sabrent Rocket Q4: PCI-Express-4.0-SSD mit 4 TB Speicherplatz

Donnerstag, 23. Jul. 2020 11:56 - [ar]

Der Speicherspezialist Sabrent präsentiert die erste M.2-SSD mit PCI-Express-4.0-Unterstützung und vier Terabyte Datenspeicher.

Sabrent Rocket Q4: PCI-Express-4.0-SSD mit 4 TB Speicherplatz

Die neue Rocket Q4 wird als schmale M.2-SSDs mit einer Länge von 80 Millimetern ab sofort mit einer maximalen Speichergröße von vier Terabyte angeboten.

Um die maximale Leistung der SSD mit Übertragungsraten von bis zu 4,9 GB/s abrufen zu können, muss die SSD an einem M.2-Anschluss mit vier Lanes des neuesten PCI-Express-4.0-Standards angeschlossen werden. Dies wiederum bedeutet, dass die Sabrent Rocket Q4 nur in Verbindung mit einem aktuellen X570- oder B550-Mainboard mit Ryzen-3000-CPU die volle Geschwindigkeit erreicht.

Bei der Sabrent Rocket Q4 kommen QLC-Flashsspeicher zum Einsatz, welche bis zu vier Bits pro Zelle speichern können. Die maximale Schreibleistung der SSD wird mit 3,5 GB/s angegeben. Die SSD wird bei Amazon bereits für rund 790 Euro gelistet und soll ab dem 6. bis 10. August 2020 ausgeliefert werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.