TweakPC



Alienware mit neuem Gaming-Desktop und Monitoren

Dienstag, 20. Okt. 2020 19:20 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Notebook- und Komplett-PC-Spezialist Alienware hat einen neuen Gaming-PC vorgestellt und drei neue Monitore.

Alienware mit neuem Gaming-Desktop und Monitoren

Der Desktop Aurora R11 von Alienware wurde einem Upgrade unterzogen und wird künftig mit Intel Core i9-10900KF als Prozessor angeboten.

Der Gaming-Desktop-PC wird nicht nur mit einem aktualisierten Prozessor der zehnten Core-i-Generation bestückt, sondern kann ebenfalls mit einer neuen Nvidia GeForce RTX der 3000er-Serie konfiguriert werden. Mit einer optimierten Kühlung mit 10-Millimeter-Heatpipes und Dual-Lüfter soll die Grafikkarte besonders leise zu Werke gehen.

Neben der Aktualisierung des Aurora R11 hat Alienware auch drei neue Monitore auf den Markt gebracht, welche in Displaydiagonalen von 25, 27 und 35 Zoll angeboten werden. Das größte Modell kann dabei auf eine G-Sync-Modul zurückgreifen und bietet die WQHD+-Auflösung zusammen mit dem DisplayHDR600-Standard.

Der Alienware R11 soll in den kommenden Tagen mit der GeForce RTX 3080 bestellbar werden, die Variante mit RTX 3070 soll ab dem 10. November konfigurierbar werden. Der neue Alienware AW3821DW Monitor ist Ab März 2021 für 1.399 Euro bestellbar.

Alienware mit neuem Gaming-Desktop und Monitoren

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.