TweakPC



AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test (6/10)

PCie 4.0 Performance

Mit der neuen Ryzen-3000-Plattform und dem X570 Chipsatz hat AMD als erster Hersteller den neuen PCIe 4.0 Standard eingeführt, der den Datendurchsatz auf dem PCE-Bus verdoppelt. Damit wird die Übertragungsgeschwindigkeit mit der zum Beispiel Texturen in die Grafikkarte geladen werden können erheblich gesteigert. Mit zunehmend größerem Speicher bei den Grafikkarten und zunehmend höheren Auflösungen bei den Texturen, könnte sich PCIe 4.0 bald als also Vorteil erweisen. Aktuell wird man vom neuen Standard in der Praxis noch nicht viel spüren und leider reichte die Zeit nicht um ausführliche Tests und Benchmarks durchzuführen. Allerdings bietet der 3D Mark in der neusten Fassung bereits einen kleinen Test um den Durchsatz zur Grafikkarte zu messen.

3DMark PCIe Feature Test

Der neue PCIe-Test des 3DMark zielt darauf ab, die Bandbreite zum limitierenden Faktor für die Leistung der Grafikkarte zu machen. Dies geschieht durch das Hochladen einer großen Menge an Vertex- und Texturdaten auf die GPU für jeden einzelnen Frame. Das Ergebnis des Tests ist die durchschnittliche Bandbreite, die während des Tests erreicht wurde. Der Test zeigt dabei eine Art "Kornfeld" mit wehenden Halmen im Wind an um die Performance zu visualisieren.

Wie man in den Beispielen unten sehen kann zeigt die Radeon RX 5700 XT hier genau die doppelte Performance einer GeForce RTX 2070, die noch auf PCIe 3.0 läuft. Den Test haben wir auf einem Ryzen 9 3900X mit einem ASRock X570 Taichi Mainboard druchgeführt.

PCIe Express Bandwidth Performance


PCIe-Benchmark der AMD Radeon RX 5700 XT mit PCIe 4.0

PCIe Express FPS Performance

 

AMD Radeon RX 5700 XT @ PCIe 4.0
1605 MHz GPU 1905 MHz Boost 8 GB
AMD Radeon RX 5700 @ PCIe 4.0
1465 MHz GPU 1725 MHz Boost 8 GB
AMD Radeon VII
1400 MHz GPU 1750 MHz Boost 1000 MHz MEM 16 GB HBM2
NVIDIA GeForce RTX 2070 FE
1410 MHz GPU 1710 MHz Boost 1800 MHz MEM 8 GB
NVIDIA GeForce RTX 2080 FE
1515 MHz GPU 1800 MHz Boost 1750MHz 8 GB
NVIDIA GeForce RTX 2060 FE
1365 MHz GPU 1680 MHz Boost 1750 MHz MEM 6 GB
AMD Radeon RX 5700 XT
1605 MHz GPU 1905 MHz Boost 8 GB
AMD Radeon RX 5700
1465 MHz GPU 1725 MHz Boost 8 GB
24.98 [100%] [0.06/€]
24.88 [100%] [0.07/€]
13.19 [53%] [0.02/€]
13.15 [53%] [0.02/€]
13.1 [52%] [0.02/€]
13.1 [52%] [0.04/€]
12.96 [52%] [0.03/€]
12.91 [52%] [0.03/€]
3DMark PCIe Test - PciExpressBandwidthPerformance Standard
0

GB/s


PCIe-Benchmark der GeForce RTX 2070 mit PCIe 3.0

PCIe Express Fps Performance

AMD Radeon RX 5700 XT @ PCIe 4.0
1605 MHz GPU 1905 MHz Boost 8 GB
AMD Radeon RX 5700 @ PCIe 4.0
1465 MHz GPU 1725 MHz Boost 8 GB
AMD Radeon VII
1400 MHz GPU 1750 MHz Boost 1000 MHz MEM 16 GB HBM2
NVIDIA GeForce RTX 2070 FE
1410 MHz GPU 1710 MHz Boost 1800 MHz MEM 8 GB
NVIDIA GeForce RTX 2060 FE
1365 MHz GPU 1680 MHz Boost 1750 MHz MEM 6 GB
NVIDIA GeForce RTX 2080 FE
1515 MHz GPU 1800 MHz Boost 1750MHz 8 GB
AMD Radeon RX 5700 XT
1605 MHz GPU 1905 MHz Boost 8 GB
AMD Radeon RX 5700
1465 MHz GPU 1725 MHz Boost 8 GB
27.1 [100%] [0.06/€]
27 [100%] [0.07/€]
13.84 [51%] [0.02/€]
13.8 [51%] [0.02/€]
13.75 [51%] [0.04/€]
13.75 [51%] [0.02/€]
13.6 [50%] [0.03/€]
13.54 [50%] [0.04/€]
3DMark PCIe Test - PciExpressFpsPerformance Standard
0

GB/s



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.